Waldbestattung in Westgroßefehn-Ostfriesland

Als Alternative zu herkömmlichen Bestattungsarten geht RuheForst neue Wege.
Die Möglichkeit, in der natürlichen Umgebung des Waldes beigesetzt zu werden,ist für viele Menschen eine würdevolle Art des Abschieds.
Ruhe, Harmonie und ständiger Wandel der Natur spenden Trost für Angehörige und Freunde.
Entsprechend wird die letzte Ruhestätte nicht Grab, sondern RuheBiotop genannt.

Interessenten können sich zu Lebzeiten informieren und beraten lassen, sich mit dem Ort vertraut machen und sich eine letzte Ruhestätte in alten, naturbelassenen Waldbeständen aussuchen.

(Quelle: https://www.grabhorn-ruheforst.de/)

Für Sie da

In der schwierigsten Zeit Ihres Lebens sind wir für Sie rund um die Uhr verfügbar und helfen Ihnen so gut es geht die Trauerzeit zu überstehen.

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht:
04945 / 249 – Tag und Nacht erreichbar